Unsere Vorträge 2022/23




Warum Raben die besseren Eltern sind*


Montag, 17. Oktober 202219.30 Uhr Suppe/20.00 Uhr Vortrag

 

Referent: Jan-Uwe Rogge


Rabeneltern - das ist ein geläufiges Schimpfwort, wenn sich Vater und Mutter nicht genügend um ihre Kinder kümmern. Dabei kümmern sich die Raben sehr wohl um den Nachwuchs, lassen allerdings rechtzeitig los. Das Loslassen und Halt geben ist ein zentrales Thema in der Erziehung.


Jan-Uwe Rogge ist Familien- und Kommunikationsberater und einer der bekanntesten Autoren zum Thema Kinder und Familie in Deutschland.


Information und Anmeldung

E-Mail: office@kindercampus.at 

Signal/Whatsapp: 0664 9632827


Kosten: 5 Euro/Person


*Wir bitten um Anmeldung




Die Kunst gelassen zu erziehen*


Montag, 23. Jänner 202319.30 Uhr Suppe/20.00 Uhr Vortrag


Referent: Lienhard Valentin


Eltern zu sein, ist eine großer Herausforderung – immer wieder werden wir an unsere Grenzen gebracht und manchmal darüber hinaus. Hinzu kommt die Unsicherheit, wie wir mit unseren Kindern umgehen sollten. Mehr Geborgenheit und Beziehung oder mehr Grenzen und Disziplin? Und wir können wir als Erwachsene gelassener werden und die Freude, die das Leben mit Kindern mit sich bringt, mehr genießen?


Lienhard Valentin ist Gestaltpädagoge, Achtsamkeitslehrer, Buchautor und Herausgeber der Zeitschrift „Mit Kindern wachsen“.


Information und Anmeldung

E-Mail: office@kindercampus.at 

Signal/Whatsapp: 0664 9632827


Kosten: 5 Euro/Person


*Wir bitten um Anmeldung




Wir reden über: Familienbeziehungen*


Freitag, 10. März 2023, 19.30 Uhr Suppe/20.00 Uhr Vortrag

 

Vertiefender Workshop am Samstag, 11. März 23, 9.30 Uhr


Referentin: Sandra Teml-Jetter


Paarbeziehung, Eltern-Kind-Beziehung, Großelternbeziehungen … vieles kommt plötzlich zusammen und überall treffen Bedürfnisse und Ideen von “wie es geht” aufeinander. Wie wir uns darin zurechtfinden und überhaupt finden können und welche Herausforderungen und Chancen diese Beziehungsgeflechte und ihre Entwicklungen bieten, darüber spricht Sandra Teml-Jetter mit uns. Sie beleuchtet mit uns die Dynamiken in Paarbeziehungen und macht Mut für den familiären Klimawandel.


Sandra Teml-Jetter ist eingetragene Beraterin beim Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, Autorin der Bücher “Mama, nicht schreien!” und “Keine Angst, Mama!”, Entelterungs-Expertin, Paarcoach und vieles mehr.


Information und Anmeldung

E-Mail: office@kindercampus.at 

Signal/Whatsapp: 0664 9632827


Kosten pro Vortrag/Workshop: 5 Euro/Person


*Wir bitten um Anmeldung



Die Veranstaltung findet im Rahmen der geltenden Covid-Regelungen statt.