Der mehrsprachige Erzählnachmittag

Wertschätzung von Vielfalt und die Freude am Vorlesen


Freitag, 17. April 2020


Plötzlich war Lysander da (Deutsch/Arabisch)

(von Antje Damm)


Die Mäusefamilie bekommt Post vom Bürgermeister. Das ist ungewöhnlich. Und dann auch noch diese Nachricht: Ein Fremder soll mit ihnen in ihrer doch eh schon kleine Höhlenwohnung einquartiert werden und womöglich noch mit ihnen essen? Und noch während sie darüber nachdenken, das Mäuseloch zu verschließen steht schon  Lysander vor der Türe. Ein nettes, fröhlich aussehendes, höfliches Wesen. Ein Lurch aus dem Moor ganz weit weg… (Verlagstext)


Eine wunderbare Erzählung über Angst vor Fremden, Toleranz und positive Überraschungen. 

Erzählt als Tischtheater auf Deutsch und Arabisch für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitperson.



*Freiwillige Spende

*Anmeldung erwünscht


Wann:  Freitag, 17. April 2020, 14.30 Uhr und 16.00 Uhr

Wo:       KreativWerkstatt im UG des KinderCampus

Wie:      Anmeldung unter 05578/73034 oder per Mail



FreitagsGeschichten 2019/20

unser beliebtes Erzählformat in verschiedenen Sprachen gibt es ab Herbst monatlich


Freitag, 11.10.2019

"Kleiner Sternenfänger" (Deutsch / Englisch)

Freitag, 15.11.2019

"Du hast angefangen! Nein, du!" (Deutsch / Albanisch)

Freitag, 20.12.2019 "Sterntaler" (Deutsch / Türkisch)
Freitag, 31.01.2020

Indonesisches Märchen (Deutsch / Indonesisch)

Freitag, 06.03.2020 "Ich bin der Stärkste im ganzen Land!" (Deutsch / Polnisch)
Freitag, 17.04.2020 "Plötzlich war Lysander da" (Deutsch / Arabisch)


jeweils um 14.30 Uhr und 16.00 Uhr * beschränkte Teilnehmerzahl * bitte um Anmeldung



Die Freitagsgeschichten sind eine gemeinsame Veranstaltung von Bücherei Spielothek Höchst, Verein Kinderstube und dem KinderCampus.